Pascal Groß im Trikot von Bright and Hove Albion

Fußball

Mit 32! Flick holt Mannheimer ins DFB-Team

Stand
Autor/in
Niklas Behrend
Niklas Behrend

Bundestrainer Hansi Flick hat die Mannschaft für die kommenden Länderspiele nominiert. Es gibt Überraschungen.

Eine davon ist Pascal Groß. Der 32-Jährige, der das Kicken beim VfL Neckarau in Mannheim gelernt hat, wurde am Donnerstag zum ersten Mal für die Nationalmannschaft nominiert. Der Mittefeldspieler steht aktuell bei Brighton & Hove Albion in der englischen Premier League unter Vertrag.

Congratulations to Pascal, who has received his first senior @DFB_Team call-up! 🇩🇪👑 pic.twitter.com/bKdDHKqsyy

Goretzka nicht dabei: Bayern-Star ist enttäuscht

Leon Goretzka ist trotz starkem Saisonstart beim FC Bayern München nicht mit dabei. Dazu sagte Hansi Flick:

"Ich habe mit Leon gesprochen, am Mittwoch noch. Er weiß Bescheid über die Gedanken, die ich habe.

Flick erklärte aber, dass seine Nichtnominierung "nichts Endgültiges" für die Zukunft ist. Der Bayern-Star ist trotzdem krass enttäuscht und meldete sich mit einem Statement auf Insta:

Hier siehst du den Kader für die Länderspiele gegen Japan (9. September) und Frankreich (12. September):

Unser Kader 🇩🇪 für die Spiele gegen 🇯🇵 Japan 📍 in Wolfsburg am Samstag, 9. September (ab 20:45 Uhr, RTL) und🇫🇷 Frankreich 📍 in Dortmund am Dienstag, 12. September (ab 21:00 Uhr, ARD) 👇#DFBTeam #GERJPN #GERFRA pic.twitter.com/SZrxWJUeY8

Das geht auf dem Transfermarkt:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Wenn Personen, Vereine oder Unternehmen Neuigkeiten direkt kommunizieren, dann ist das eine Quelle für uns. Das können zum Beispiel exklusive Interviews oder Pressemitteilungen sein. In der Regel kennzeichnen wir bereits im Text, auf welche Quelle wir uns konkret beziehen – vor allem dann, wenn es keine zweite unabhängige Bestätigung zu der Neuigkeit gibt.

Der SID (Sport-Informations-Dienst) ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel dpa, Reuters, AFP und AP.

Most Wanted

  1. Eppingen 17-Jähriger liefert sich heftige Verfolgungsjagd mit der Polizei

    Er hatte den Motor seines Motorrades aufheulen lassen. Daraus entwickelte sich eine Verfolgungsjagd mit der Polizei.

    SWR4 am Mittwoch SWR4