Ein Kondom wird mit zwei Fingern gehalten.

Studie

Sex: Dieses Verhütungsmittel steht jetzt auf der Eins!

Stand
Autor/in
Niklas Behrend
Niklas Behrend
Basti Schmitt
Bastian Schmitt

Kondome haben bei uns in Deutschland die Pille als beliebtestes Verhütungsmittel abgelöst. Hier erfährst du mehr.

Lange Zeit war die Pille an der Spitze, doch in den letzten Jahren sehen offenbar immer mehr Menschen die Pille kritischer. Das hat eine aktuelle Studie der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ergeben.

Studie ist repräsentativ

An der Studie haben 1.001 Menschen im Alter zwischen 18 und 49 Jahren teilgenommen. 53 Prozent von ihnen haben gesagt, dass sie Kondome benutzen, um zu verhüten. Die Pille kommt "nur" auf 38 Prozent. Nice to know: Im Jahr 2007 waren die Werte nahezu andersherum.

Warum sehen die Menschen die Pille kritischer?

Die Pille ist ein hormonelles Verhütungsmittel und kann verschiedene Nebenwirkungen haben. Dazu gehören unter anderem:

  • Kopfschmerzen
  • Übelkeit
  • Stimmungsschwankungen
  • Weniger Lust auf Sex
  • Zwischenblutungen
  • Erhöhtes Risiko für Thrombosen

Das bieten Kondome

Kondome sind - wenn man sie richtig benutzt - ein zuverlässiges Verhütungsmittel. Dazu schützen sie vor HIV und anderen Krankheiten, die durch Sex übertragen werden können.

Wenn der Sex zu sehr eskaliert:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Wenn Personen, Vereine oder Unternehmen Neuigkeiten direkt kommunizieren, dann ist das eine Quelle für uns. Das können zum Beispiel exklusive Interviews oder Pressemitteilungen sein. In der Regel kennzeichnen wir bereits im Text, auf welche Quelle wir uns konkret beziehen – vor allem dann, wenn es keine zweite unabhängige Bestätigung zu der Neuigkeit gibt.

Most Wanted

  1. Gesundheit Sind giftige Metalle in deinen Tampons? Das fand eine Studie heraus:

    Arsen, Blei und Cadmium - diese giftigen Metalle wurden in Tampons nachgewiesen. Was heißt das für deine Gesundheit?

    DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

  2. Stars "Ich wurde vergewaltigt": Lena Mantler spricht über Missbrauch

    Lena ist vor einiger Zeit nach New York gezogen. Jetzt geht ein Video viral, in dem sie über ihre Vergangenheit redet.

    DASDING DASDING