Grünes Band eines Polarlichtes strahlt am klaren Nachthimmel. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Finn Huwald)

Natur

Polarlichter über Deutschland sind wieder am Start

Stand
AUTOR/IN
Melissa Koser
Profilbild Melissa Koser (Foto: SWR DASDING, DASDING/Niko Neithardt)
Isabel Gebhardt
Isabel GebhardtNEWSZONE-Team (Foto: SWR DASDING)

Seit Montagmorgen könnte der Himmel über Deutschland wieder leuchten, denn Polarlichter sind vielleicht zu sehen.

Grund sind starke Sonneneruptionen - was das genau bedeutet, erfährst du weiter unten. Seit dem frühen Montagmorgen sind Polarlichter in den mittleren Breitengraden in den USA und Europa möglich, also auch über Deutschland. Wo genau in Deutschland, weiß man nicht. Also Augen offen halten. 👀

Btw: Dass man Polarlichter über Deutschland sehen kann ist eigentlich super selten, passiert aber in letzter Zeit häufiger.

Was passiert bei einer Sonneneruption?

Dabei wird Masse aus dem äußersten Teil der Sonnenatmosphäre ausgestoßen. Für Menschen ist das und der daraus entstehende Sonnensturm nicht gefährlich. Die Erde ist durch ihre Atmosphäre und ihr Magnetfeld geschützt. Wir spüren es nur, wenn die hochenergetischen, schnellen Teilchen unsre elektronischen Geräte außer Gefecht setzen.

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Most Wanted

  1. Stuttgart

    Stuttgart Was ist da los?! Mehr als 300 Leute nach dem Frühlingsfest krank 🤢

    Erbrechen, Durchfall, Übelkeit: Nach dem Feiern sind viele Leute krank geworden. Jetzt gibts Untersuchungen.

    DASDING DASDING