Mobbing von Schülern in einer Schule

Social Media

Frankreich führt Alarm-Button bei Mobbing ein

Stand
AUTOR/IN
Katharina Kunz
Redakteurin Katharina Kunz
Louis Leßmann
Profilbild von Louis

Du hast was gepostet und kriegst nur Hate in den Kommentaren? Auf TikTok und Insta gibt es dafür jetzt einen Alarmknopf.

Frankreich ist das erste Land, in dem dieser Alarmknopf eingeführt wird. Bei Mobbing können sich User von Social-Media-Plattformen direkt über diesen Sicherheits-Button mit einer Hotline verbinden. Dort beraten Psychologen oder Juristen bei Anfeindungen oder Diskriminierung im Internet. Die französische Premierministerin Elisabeth Borne hat den Alarmknopf am Donnerstag in einer Schule vorgestellt.

"Viele Erwachsene nehmen Mobbing nicht ernst"

Nachdem es mehrere Suizid-Fälle von Jugendlichen nach Mobbing gegeben hat, will die französische Regierung mehr zum Schutz junger Menschen tun. Die Premierministerin sagte: "Es gibt immer noch zu viele Erwachsene, denen das Ausmaß und die Wirkung von Mobbing nicht bewusst sind."

Das will Frankreich gegen Mobbing tun:

  • Hotline zur Beratung ist täglich erreichbar
  • Fragebogen zu Mobbing-Erfahrungen schon in 3. Klasse
  • Schülerinnen und Schüler, die andere mobben, sollen von sozialen Medien ausgeschlossen werden
  • Empathiekurse zum Thema Mobbing
  • Bei Mobbing-Fällen mit Todesfolge soll es Haftstrafen geben

Mehr zu den Maßnahmen in Frankreich, liest du hier:

Mobbing Knast und Social-Media-Sperre: DAS will Frankreich gegen Mobbing an Schulen tun!

Schätzungsweise jeder zehnte Schüler ist in Frankreich von Mobbing betroffen. Die Regierung will hart durchgreifen.

DASDING - Morgens klarkommen DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die AFP (Agence France-Presse) ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel dpa, Reuters, AP und SID.

Most Wanted

  1. Stuttgart Festnahmen bei Gala-Meisterfeier auf dem Schlossplatz: Das ist passiert!

    In Stuttgart haben sich Fans getroffen, um die Meisterschaft von Galatasaray zu feiern. Aber: Es gab auch Zwischenfälle.

    SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg