Taylor Swift bei ihrer Eras Tour auf der B├╝hne: Die S├Ąngerin kommt f├╝r drei Konzerte nach Deutschland

Stars

100.000 US-Dollar: SIE g├Ânnt ihrer Crew ­čĺŞ

Stand
Autor/in
Niklas Behrend
Niklas Behrend
Alicia Tedesco
Autorenprofil Alicia Tedesco

Taylor Swift hat jeden der ca. 50 Trucker bei ihrer Eras-Tour mit einem fetten Scheck ├╝berrascht. Hier erf├Ąhrst du mehr.

Taylor zahlte jedem der Trucker offenbar eine Pr├Ąmie von 100.000 US-Dollar (ca. 91.500 Euro) . Das hat Michael Scherkenbach erz├Ąhlt. Er ist der Boss eines Unternehmens, das das Equipment auf der Eras-Tour von Stadt zu Stadt transportiert. Laut ihm ist die Pr├Ąmie au├čergew├Âhnlich hoch:

Der typische Betrag liegt bei 5.000 bis 10.000 Dollar pro Person. Dieser hohe Betrag ist also unglaublich. Lebensver├Ąndernd.

Taylor sagt Danke f├╝r 24 Wochen

Die Trucker waren aufgrund der Eras-Tour 24 Wochen im Dauereinsatz und daher ein halbes Jahr weg von ihren Familien. Was ist mit den anderen Mitarbeitern? Auch andere Crew-Mitglieder sollen fette Pr├Ąmien kassiert haben. Insgesamt soll Taylor 55 Millionen US-Dollar (ca. 50 Millionen Euro) an Pr├Ąmien f├╝r ihre Mitarbeiter rausgehauen haben.

Laut dem Magazin Forbes k├Ânnte die Eras-Tour die 33-J├Ąhrige am Ende um mindestens 500 Millionen US-Dollar (ca. 457 Millionen Euro) reicher machen.

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Auch andere Medien und Webseiten k├Ânnen f├╝r uns Quellen f├╝r News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich besch├Ąftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. F├╝r Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, f├╝r Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Auch andere Medien und Webseiten k├Ânnen f├╝r uns Quellen f├╝r News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich besch├Ąftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. F├╝r Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, f├╝r Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Auch andere Medien und Webseiten k├Ânnen f├╝r uns Quellen f├╝r News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich besch├Ąftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. F├╝r Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, f├╝r Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Auch andere Medien und Webseiten k├Ânnen f├╝r uns Quellen f├╝r News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich besch├Ąftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. F├╝r Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, f├╝r Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Most Wanted

  1. Stars "Ich wurde vergewaltigt": Lena Mantler spricht ├╝ber Missbrauch

    Lena ist vor einiger Zeit nach New York gezogen. Jetzt geht ein Video viral, in dem sie ├╝ber ihre Vergangenheit redet.

    DASDING DASDING

  2. Gesundheit Sind giftige Metalle in deinen Tampons? Das fand eine Studie heraus:

    Arsen, Blei und Cadmium - diese giftigen Metalle wurden in Tampons nachgewiesen. Was hei├čt das f├╝r deine Gesundheit?

    DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING