Deutschland3000 (Foto: Deutschland3000)

Podcast Deutschland3000

Ahrtal 1 Jahr nach der Flut: Wie baut ihr euer Dorf wieder auf?

STAND
AUTOR/IN
DASDING .de
DASDING.de (Foto: DASDING)

Diese Folge Deutschland3000 hat Podcast-Host Eva Schulz bis heute nicht ganz losgelassen. Für die Aufnahme ist sie ins Ahrtal gereist, genauer gesagt nach Dernau. Ein Ort, der bis heute eine große Baustelle ist.

In der Nacht vom 14. auf den 15. Juli 2021 wurde Dernau, ein kleiner Ort mit 1800 Einwohner*innen, von der Flutkatastrophe getroffen: Das Wasser stand neun Meter hoch, von 640 Häusern waren mehr als 500 stark beschädigt und größtenteils unbewohnbar. 13 Menschen starben.

Ein Jahr später spricht Eva mit Franziska und David, die beide in der Flutnacht fast alles verloren haben. Der Gasthof von Franzis Familie musste inzwischen abgerissen werden.

Ich habe die Flut auf jeden Fall noch nicht verarbeitet. Ich glaube, das haben die wenigsten. Man hat immer noch Zukunftsängste, man hat immer noch schlechte Tage, an denen man denkt: Wie soll ich das alles schaffen? Man funktioniert einfach irgendwie von Tag zu Tag.

David konnte sich und seine Freundin damals gerade so retten.

Eva hat mit den beiden über ihre Erlebnisse gesprochen: Was ist in den letzten Monaten passiert? Woher nimmt man in so einer Situation die Kraft, nochmal neu anzufangen? Und wie baut man ein ganzes Dorf wieder auf?

🔝 Meistgelesen

  1. Dänemark 14-Jährige stirbt bei Achterbahn-Unfall

    Während einer Fahrt ist der hinterste Wagen abgebrochen. Ein Mädchen kam ums Leben und ein Junge wurde verletzt.  mehr...

    DASDING DASDING

  2. WTF?! Leichtathletik: Dieser Läufer hat ein Penis-Problem

    Und zwar eins, das ihm das Rennen versaut hat. Ein schlechter Tag für den U20-Athleten Alberto Nonino.  mehr...

    DASDING DASDING

  3. England Archie ist tot

    Die lebenserhaltenden Maßnahmen wurden abgeschaltet. Der hirntote Zwölfjährige ist gestorben.  mehr...

    DASDING DASDING

  4. Ludwigshafen

    Ludwigshafen Mord am Willersinnweiher: Jugendlicher bekommt Höchststrafe

    Ein 19-Jähriger muss zehn Jahre ins Gefängnis. Im März 2020 hatte er eine 17-Jährige vergewaltigt und gewürgt.  mehr...

    Der Tag in RLP SWR1 Rheinland-Pfalz