Sido (Foto: DASDING, Ronny Zimmermann)

Sido

STAND

Erst die Maske, dann das Vergnügen. 2004 wird Sido als maskierter Rüpel-Rapper bekannt. 2005 legt er während der Performance beim Bundesvision Song Contest zum ersten Mal seine Maske ab. Von da an geht es Schritt für Schritt vom Ghetto-Rapper zum Popstar. Sido macht als Juror bei Casting-Sendungen in Deutschland und Österreich mit und schafft 2012 mit "Bilder im Kopf" den Durchbruch im Radio. Auch privat wird Sido etwas ruhiger. Er heiratet Moderatorin Charlotte Engehardt, 2013 kommt ihr erstes Kind. Zwei Jaher später bringt Sido sein sechtes Album "VI" - und feiert seinen Nummer-1-Song: "Astronaut".

STAND
AUTOR/IN
DASDING

🔝 Meistgelesen

  1. Deutschrap Nimo hatet gegen Serbien - und entschuldigt sich!

    Der Rapper droppte auf seinem Konzert ein kontroverses Statement über Serbien. Deshalb wurde ihm ein Feature abgesagt.  mehr...

  2. YouTube FitnessCouple: Ihr Baby ist schwer krank

    Auf YouTube berichten Oskar und Mandy, wie es ihrem neugeborenen Sohn geht. Das Kind leidet an einem seltenen Syndrom.  mehr...

    DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

  3. Influencer Addison Rae: Bikini provoziert christlichen Backlash

    Die TikTokerin sieht man eigentlich oft im Bikini - warum aber gerade DIESER für einen Riesen-Shitstorm sorgte.  mehr...

    DASDING DASDING

  4. Neue Musik Neues Deichkind-Video: „In der Natur“ mit Robo-Hund und Putins Marmortisch

    Witzige Outfits, einfache Texte, freaky Zeugs im Video, es wird gejodelt – Deichkind LOL.

    Wer das geniale Kollektiv allerdings nur minimal auf dem Schirm hat, der weiß: Je lustiger Deichkind daherkommen, umso kritischer ist oft die Message des Songs.  mehr...