Reifenspuren (Symbolbild) (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Peter Endig (Symbolbild))

Plüderhausen

18-Jähriger kracht beim Driften gegen Laterne

Stand
AUTOR/IN
Hans Liedtke
Hans Liedtke  NEWSZONE (Foto: SWR DASDING)

Durch die Aktion sind der Fahrer und seine beiden Insassen leicht verletzt worden.

Die drei Insassen sind nach dem Unfall abgehauen - eine Polizeistreife hat sie aber schnell gefunden. Der Fahrer hatte keinen Führerschein und hätte das Auto nicht benutzen dürfen. Das ganze ist auf einer Landstraße in Plüderhausen im Rems-Murr-Kreis mit einem SUV passiert. Das hat die Polizei gesagt. Der Fahrer wollte driften und knallte frontal gegen eine Laterne.

Fahrer bekommt Anzeige

Der Fahrer muss jetzt mit einer Anzeige wegen dieser Vergehen rechnen:

  • fahrlässige Körperverletzung
  • Fahren ohne Führerschein
  • unerlaubtes Benutzen des Autos

Der SUV ist jetzt Schrott. Die Polizei schätzt den Schaden am Auto auf rund 50.000 Euro. Oben drauf kommt noch der Schaden an der Laterne in Höhe von 5.000 Euro.

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Most Wanted