Die Polizei will in BW und RLP verstÀrkt deinen Geschwindigkeit checken. Welche Regionen beim Blitzermarathon betroffen sind, steht hier!

Verkehr

Blitzermarathon: Hier musst du heute aufpassen! đŸ“·đŸš“

Stand
AUTOR/IN
Max Stokburger
Max Stokburger
Aslı Kaymaz
Asli Kaymaz

Die Polizei checkt in BW und RLP verstÀrkt deine Geschwindigkeit. Welche Regionen betroffen sind, steht hier!

Neben Baden-WĂŒrttemberg und Rheinland-Pfalz gibt es in weiteren BundeslĂ€ndern in der ganzen Woche Geschwindigkeitskontrollen. Durch die sogenannte Speedweek will die Polizei Druck auf Raser machen und auf das Problem von zu schnellem Fahren aufmerksam machen:

Eine ĂŒberhöhte beziehungsweise nicht angepasste Geschwindigkeit ist Hauptunfallursache bei VerkehrsunfĂ€llen mit PersonenschĂ€den.

Blitzermarathon 2024: Das sind die Fakten

  • Die Polizei hat am Montag mit der Speedweek begonnen - also vielen Kontrollen und Blitzern an den Straßen. Die Aktion endet am Sonntag, den 21. April.
  • Der Höhepunkt der Aktion ist am Freitag. Dann soll es in vielen BundeslĂ€ndern die meisten Kontrollen geben.
  • Es machen aber nicht alle BundeslĂ€nder mit: In Berlin, Bremen, Niedersachsen, dem Saarland und Sachsen soll es keine verstĂ€rkten Kontrollen geben.

Deutschland: Wo gibt es bei der Speedweek Kontrollen?

Das ist nicht safe, weil die Polizei das in der Regel vorher nicht sagt. Bei der Kontrollwoche im letzten Jahr standen die Blitzer aber auch in Seitenstraßen und Tempo-30-Zonen. Besonders betroffen sollen Gebiete mit GefĂ€hrdungslagen sein - dazu zĂ€hlen Pflegeheime, Schulen und Kitas.

💡: Welche Bußgelder drohen, wenn du zu schnell fĂ€hrst, kannst du hier checken.

Hier wurde kein Autofahrer geblitzt ... 👀👀👀

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur VerfĂŒgung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale ĂŒber Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Auch andere Medien und Webseiten können fĂŒr uns Quellen fĂŒr News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschĂ€ftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. FĂŒr Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, fĂŒr Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Most Wanted

  1. Fußball Trainersuche beendet?! ER könnte der neue Bayern-Trainer werden

    Viele hatten schon befĂŒrchtet, dass der FC Bayern keinen neuen Trainer mehr findet. Aber: Jetzt soll alles klar sein.

    DASDING - Morgens klarkommen DASDING