SYMBOLBILD: Eine Frau h├Ąlt ein Smartphone in der Hand.

Zukunft

B├╝rgergeldantrag bald per App abgeben? ­čĄ│

Stand
AUTOR/IN
Zilan Hatun
Autorenprofil Zilan Hatun
Louis Le├čmann
Profilbild von Louis

Das k├Ânnte bald m├Âglich sein, wenn es nach den Pl├Ąnen des Bundesarbeitsministeriums geht.

Mit der B├╝rgergeld-App soll es dann gehen, auf dem Handy Antr├Ąge zu stellen, Termine auszumachen und Stellenangebote zu kriegen. Das berichtet das Medienhaus "Table.Media" am Montag.

Newszone-Logo

B├╝rgergeld per App beantragen

Dauer

B├╝rgergeld per App beantragen

Einfachere App beim Arbeitsministerium

Arbeitsminister Hubertus Heil sagt, dass so alles einfacher gemacht wird und mehr direkte Kontakte erm├Âglicht werden. Auch KI soll zum Einsatz kommen. In Zukunft soll es Video-Beratungen geben und Verbesserungen bei der Arbeitsmarktzulassung von ausl├Ąndischen Fachkr├Ąften geben.

In der EU gibt es strengere Regeln f├╝r die m├Ąchtigsten Tech-Unternehmen:

EU-Politik Neue Regeln f├╝r WhatsApp, Apple und Google: Das soll sich jetzt ├Ąndern!

Ab heute gelten in der EU strengere Regeln. WhatsApp, Apple, Google, Amazon und TikTok sollen so weniger Macht haben.

DASDING - Morgens klarkommen DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Der Evangelische Pressedienst (epd) ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verf├╝gung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale ├╝ber Themen berichten k├Ânnen, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel dpa, Reuters, AFP, AP und SID.

Auch andere Medien und Webseiten k├Ânnen f├╝r uns Quellen f├╝r News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich besch├Ąftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. F├╝r Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, f├╝r Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Most Wanted

  1. Rassismus Nazi-Gegr├Âle auf Sylt: Bekannte Influencerin feuert Person aus Video!

    Auf Sylt haben junge Menschen ein Nazi-Lied gesungen. Influencerin Milena Karl hat wohl jemanden aus dem Video gefeuert.

    DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

  2. Fu├čball Trainersuche beendet?! ER k├Ânnte der neue Bayern-Trainer werden

    Viele hatten schon bef├╝rchtet, dass der FC Bayern keinen neuen Trainer mehr findet. Aber: Jetzt soll alles klar sein.

    DASDING - Morgens klarkommen DASDING