Cosplayer stehen in ihren Kostümen auf der Comicmesse «Comic Con Stuttgart» (CCON). (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/Fotoagentur-Stuttgart | Andreas Rosar)

Stuttgart

Comic Con: Fast 50.000 Besucher am Start!

Stand
AUTOR/IN
Zilan Hatun
Autorenprofil Zilan Hatun (Foto: SWR, privat Zilan Hatun)
Basti Schmitt
Bastian Schmitt  (Foto: SWR DASDING)

Am Wochenende waren die Fans von Mangas, Animes, Comics, Cosplay und Games in Stuttgart unterwegs.

Die Besucher der Comic Con in Stuttgart waren komplett hyped. Schon im Vorverkauf sind 23.000 Karten verkauft worden, so der Sprecher der Messe Stuttgart. Lange bevor die Messe startete, standen die Fans am Samstag vor der Halle an. Am Samstag und Sonntag sollen insgesamt rund 48.000 Menschen da gewesen sein. Das sind deutlich mehr als die 32.000 letztes Jahr.

Comic Con in Stuttgart: Diese "Harry Potter"- und "Game of Thrones"-Stars waren da

  • James und Oliver Phelps waren da - die Weasley-Zwillinge Fred und George aus "Harry Potter".
  • Auch mit dabei: Vladimir Furdik, der Nachtkönig aus "Game of Thrones".
  • Zum ersten Mal war eine "Star-Wars"-Area aufgebaut und eine 18+-Area für NSFW-Artprints.
  • 25 Spielstationen auf 500 Quadratmeter verteilt.
  • 500 Aussteller präsentierten ihre Produkte.

Hier gibt's einen kleinen Einblick:

Die Stuttgarter Comic Con findet jährlich statt. Auch in Freiburg wurde eine Comic Con veranstaltet. Hier liest du nach, wie diese lief:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Most Wanted