Fußball liegt auf dem Spielfeld - Der Streaminganbieter DAZN startet die Infinity League. Was geplant ist - hier erfährst du es.

Fußball

Neues Event: So soll die Infinity League laufen

Stand
AUTOR/IN
Isabel Gebhardt
Isabel GebhardtNEWSZONE-Team
Zilan Hatun
Autorenprofil Zilan Hatun

Der Streaminganbieter DAZN will mit einem Event die Fußballwelt revolutionieren. Was geplant ist - hier erfährst du es.

Die neue Infinity League ist ein Hallenfußball-Format - ähnlich wie die Baller League oder die The Icon League. Aber: Das Event soll nur an einem Tag stattfinden.

Infinity League: Das ist geplant

  • Jeder Verein stellt eine Frauen- und eine Männermannschaft.
  • In jedem Match spielen jeweils die Frauen und Männer der Vereine eine Halbzeit lang gegeneinander.
  • In den Mannschaften sind Legenden, Nachwuchsspieler und Content Creator, die "mindestens auf semi-professionellem Niveau" spielen.

Laut DAZN spielen unter anderem Borussia Dortmund, Bayern München und Delay Sports mit. Welche Stars bei dem Turnier dann wirklich auf dem Platz stehen, ist noch nicht bekannt.

So kannst du zuschauen

Die Infinity League soll am 26. Mai 2024 in München stattfinden. Zuschauen kann man aber nicht nur vor Ort: Die Spiele werden unter anderem kostenlos in der DAZN-App und im Free-TV auf DF1 gezeigt.

Eli wird aber nicht selbst mitspielen:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Wenn Personen, Vereine oder Unternehmen Neuigkeiten direkt kommunizieren, dann ist das eine Quelle für uns. Das können zum Beispiel exklusive Interviews oder Pressemitteilungen sein. In der Regel kennzeichnen wir bereits im Text, auf welche Quelle wir uns konkret beziehen – vor allem dann, wenn es keine zweite unabhängige Bestätigung zu der Neuigkeit gibt.

Most Wanted