Fußballer mit Schatten - Kamerun hat 62 Spieler gesperrt, weil sie ihr Alter falsch angegeben haben. Viele machen sich jünger, als sie eigentlich sind. (Foto: IMAGO, IMAGO / Sven Simon)

Fußball

Kamerun sperrt 62 Spieler: Das ist der Grund!

Stand
AUTOR/IN
Isabel Gebhardt
Isabel GebhardtNEWSZONE-Team (Foto: SWR DASDING)
Jonas Neugebauer
Autorenprofil Jonas Neugebauer (Foto: SWR, Privat Jonas Neugebauer)

Der Fußballverband von Kamerun versucht gegen Betrug vorzugehen. Es geht um das Alter der Spieler.

Viele faken dabei. Sie machen sich jünger, als sie eigentlich sind. Laut Medienberichten hat der kamerunische Verband deshalb jetzt 62 Spieler gesperrt. Darunter soll auch Nationalspieler Wilfried Nathan Douala sein. Er war als angeblich 17-Jähriger der jüngste Spieler im Team, das im Januar beim Afrika Cup dabei war. Wie alt er wirklich ist, ist noch nicht klar.

🚨 OFFICIAL: The Cameroonian Federation has suspended 62 players for age fraud, including Wilfried Nathan Douala, Victoria United midfielder who was selected at the last AFCON and claims to be 17-years old! 😱These 62 players, including Douala, were suspended for double… pic.twitter.com/1s5eaaH9VG

Der kamerunische Verbandspräsident Samuel Eto'o will den Alters-Betrug stoppen. Deshalb gab es schon öfter ähnliche Aktionen. Im Januar 2023 wurden zum Beispiel 21 von 30 Spielern aus dem U17-Kader gesperrt.

Warum wird das Alter gefaket?!

Die Spieler machen sich jünger, um von europäischen Talentscouts entdeckt zu werden. Die beobachten nämlich meist nur sehr junge Spieler. Wer älter als 13 Jahre ist, hat kaum noch eine Chance.

Ronaldo hat sich entschuldigt. Wofür? Hier erfährst du es:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Die ARD - das sind die öffentlich-rechtlichen Rundfunksender in Deutschland zusammen. Dazu gehören zum Beispiel der SWR (Südwestrundfunk), der BR (Bayerischer Rundfunk) und der WDR (Westdeutscher Rundfunk). Die ARD-Journalisten berichten in Radio, Fernsehen, Internet und über Social Media, was in ihrer Region oder auch weltweit passiert. Außerdem gibt es Redaktionen für spezielle Themen zum Beispiel die Politik in Deutschland oder Gerichtsentscheidungen in Karlsruhe oder Sendungen wie Tagesschau oder Sportschau.

Most Wanted

  1. Stuttgart

    Stuttgart Was ist da los?! Mehr als 300 Leute nach dem Frühlingsfest krank 🤢

    Erbrechen, Durchfall, Übelkeit: Nach dem Feiern sind viele Leute krank geworden. Jetzt gibt es einen Verdacht.

    DASDING DASDING