Lizzo mit Tänzerinnen auf der Bühne.

Stars

Nach Vorwürfen ihrer Tänzerinnen: Lizzo plant Gegenklage

Stand
AUTOR/IN
Alina Surawicz
Portraitfoto von Alina Surawicz
Max Stokburger
Max Stokburger

Lizzo wird unter anderem Bodyshaming und sexuelle Belästigung vorgeworfen. Ihr Anwalt will jetzt auch klagen.

Am 3. August hat die Sängerin sich bereits auf Insta zu den Vorwürfen geäußert und gesagt, dass sie falsch seien. Jetzt plant ihr Star-Anwalt Marty Singer, der auch schon für Kim Kardashian gearbeitet hat, eine Gegenklage. Das hat er mehreren US-Medien gesagt.

Fotos von Lizzos Tänzerinnen als Beweis?

Für Lizzos Anwalt ist es eine "schwindlerische Klage" von den Tänzerinnen. Seine Beweise? Unter anderem mehrere Fotos und Videos. Zum Beispiel ein Foto, auf dem die drei Tänzerinnen happy am Feiern sein sollen - und das nach den Ereignissen in der Amsterdamer Bananenbar, weshalb sie geklagt haben. Bei der Sex-Show in der Bar sollen die Frauen von Lizzo dazu gedrängt worden sein, nackte Performer anzufassen, obwohl sie das nicht wollten.

14 Tänzerinnen ohne Zustimmung in Lizzo-Doku?

Außerdem berichtete jetzt die "Los Angeles Times" darüber, dass 14 Tänzerinnen in einer Doku von Lizzo zu sehen sind - wohl ohne Zustimmung und Bezahlung. Die Tänzerinnen beschwerten sich darüber, dass in der Dokumentation "Love Lizzo" intime Aufnahmen gelandet seien. Sie sprachen dort unter anderem darüber, was es bedeutet, weibliche, schwarze Tänzerinnen zu sein - auch um Rassismus und Bodyshaming ging es.

Sechs Monate vor der aktuellen Klage haben sie laut der "Los Angeles Times" einen Vergleich erreicht: Die Tänzerinnen gaben ihre Rechte an dem Filmmaterial frei und wurden für ihren Auftritt in dem Dokumentarfilm bezahlt.

Mehr Infos zu den Vorwürfen gegen Lizzo gibt's hier:

Stars Nach heftigen Vorwürfen gegen Lizzo: DAS sagt die Sängerin!

Drei ehemalige Tänzerinnen haben Lizzo verklagt. Die Vorwürfe: Bodyshaming und sexuelle Belästigung. Lizzo widerspricht.

DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Most Wanted

  1. Fußball Trainersuche beendet?! ER könnte der neue Bayern-Trainer werden

    Viele hatten schon befürchtet, dass der FC Bayern keinen neuen Trainer mehr findet. Aber: Jetzt soll alles klar sein.

    DASDING - Morgens klarkommen DASDING