Beim Super Bowl 2024 (Kansas City Chiefs - San Francisco 49ers) treten Usher und Alicia Keys in der Halbzeitpause im Allegiant Stadium auf.

Super Bowl

Halftime-Show: Kein Justin Bieber, aber krasse Show von Usher!

Stand
AUTOR/IN
Jonas Neugebauer
Autorenprofil Jonas Neugebauer
Max Stokburger
Max Stokburger

Vor 60.000 Zuschauern ging es ordentlich ab - und in der Werbepause gab es krasse News für Beyoncé-Fans!

Viele Fans haben sich einen Auftritt von Justin Bieber bei der Halftime-Show des Super Bowls gewünscht. Es blieb aber bei den Gerüchten. Justin saß zusammen mit Hailey nur im Publikum.

Stattdessen hat Usher zusammen mit Alicia Keys, H.E.R., Ludacris und Lil Jon in der Halbzeitpause eine krasse Show hingelegt. Hier kannst du dir ein paar Highlights der Performance anschauen:

Beyoncé droppt News zu ihrer Musik

Sie war zwar auch im Stadion, alle reden aber über den Werbespot, in dem sie während des Super Bowls zu sehen war. Darin versucht sie als Challenge die Aufmerksamkeit aller Menschen im Internet zu bekommen und das Internet "zu breaken".

Am Ende des Spots droppt sie den Satz "Bring die Musik heraus" - zeitgleich mit der Live-Ausstrahlung wurde auf ihrer Website der "Act II" für den 29. März angekündigt. Die ersten beiden Singles hat sie direkt rausgehauen: "Texas Hold 'Em" und "16 Carriages". Die Fans sind auf jeden Fall begeistert. Hier siehst du einen Teaser:

Auch über Taylor Swift wird gerade viel geredet - ihr Boy Travis Kelce hat mit den Kansas City Chiefs den Super Bowl gewonnen:

NFL Kelce rastet aus, Taylor Swift weint: Chiefs gewinnen Super-Bowl-Krimi

Die Kansas City Chiefs um Travis Kelce haben sich den Super Bowl in der Overtime geholt. Taylor Swift wurde emotional.

DASDING - Morgens klarkommen DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Viele Personen, Unternehmen und Vereine haben auf Instagram Profile und posten dort auch wichtige Infos über sich selbst. Ein solcher Post kann dadurch zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob das Profil und der Post echt sind. Profile mit einem blauen Haken wurden durch Instagram selbst auf ihre Echtheit überprüft. Instagram ist Teil des US-Unternehmens Meta Plattforms, dem unter anderem auch Facebook und WhatsApp angehören.

Viele Personen, Unternehmen und Vereine sind auf TikTok aktiv. Sie teilen in den Videos, die sie hochladen, auch Infos über sich selbst. Die Videos können zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob das Profil und die Inhalte echt sind. Ein blauer Haken neben dem Profil macht deutlich, dass es durch TikTok selbst als echt eingestuft wurde. TikTok ist ein soziales Netzwerk und Teil des chinesischen Unternehmens ByteDance.

Wenn Personen, Vereine oder Unternehmen Neuigkeiten direkt kommunizieren, dann ist das eine Quelle für uns. Das können zum Beispiel exklusive Interviews oder Pressemitteilungen sein. In der Regel kennzeichnen wir bereits im Text, auf welche Quelle wir uns konkret beziehen – vor allem dann, wenn es keine zweite unabhängige Bestätigung zu der Neuigkeit gibt.

Most Wanted