Starnews

Cardi B. neues Video zu "WAP" zerstört das Internet. Und Kylie Jenner.

STAND
AUTOR/IN

Es hat nur drei Tage gedauert, bis das neue Musikvideo von Cardi B und Megan Thee Stallion zum Song "WAP" bei Youtube 58 Millionen Views hatte. Könnte an der Qualität des Songs liegen. Oder an den knappen Outfits. Oder an Kylie Jenner. Hier erfährst du warum das "WAP" Video so steil geht!

"WAP" bricht Streaming-Rekord in den USA

Ja, der neue Song von Cardi B und Megan Thee Stallion ist in den USA hart durch die Decke gegangen. Nur vier Stunden und 23 Minuten hat der Song gebraucht, um die Pole Position der dortigen iTunes Charts zu knacken. Und zwar bei "All Genres" und "Rap/HipHop"! "WAP" hat damit auch einen Rekord gebrochen: kein Song hat es in Amerika schneller an die Spitze der Streaming-Charts geschafft. Das spricht schon mal für die Qualität oder zumindest für den Hype des Songs.

Sex sells immer noch

Ja, das neue Video zu "WAP" ist hart an der Softporno-Grenze. Knappe Outfits, Springbrunnen mit Brüsten, Dekolletés, in die man vom Weltraum aus rein gucken kann, alles da. Das ist zwar ein Grund, warum "WAP" bei Youtube dermaßen punktet, aber für ein Video von Cardi B auch nichts Ungewöhnliches.

Manch einer möchte Cardi B trotzdem direkt mal plumpe Sexualisierung des eigenen Geschlechts unterstellen. Bei konservativeren US-Medien und Politikern hat "WAP" ("Wet Ass Pussy", Anm. d. Autors lel) für einen kollektiven Aufschrei gesorgt.

Ben Shapiro reads "WAP" lyrics https://t.co/bIVH1Pnwvx

Der republikanische Politiker James P. Bradley war sogar gezwungen, sich die Ohren mit Weihwasser durch zu spülen. Tipp: die Kommentare unter diesem Post lesen.

Cardi B & Megan Thee Stallion are what happens when children are raised without God and without a strong father figure. Their new "song" The #WAP (which i heard accidentally) made me want to pour holy water in my ears and I feel sorry for future girls if this is their role model!

Cardi Bs Homage an weibliche 90er Rap-Ikonen

Wenn man sich aber zwei Sekunden Zeit nimmt, um sich mit dem "WAP"-Video auseinanderzusetzen, merkt man schnell: Die Aufmachung des Videos, die Outfits, die sexy Moves - all das hat einen bestimmten Grund und ist alles andere als billige Zurschaustellung des weiblichen Körpers. Das folgende Bild aus dem "WAP"-Video hat gleich zwei Referenzen an 90er Rap-Ikonen. Die Frisur ist eine Homage an Lisa "Lefteye" Lopez von TLC, der Leo-Bodysuit erinnert an Lil' Kim.

Cardi B’s “WAP” feat. Megan Thee Stallion has now reached #1 on U.S. iTunes in both the All genres chart and the Hip-Hop/Rap chart! “WAP” also reached the Top 10 on Apple Music where Cardi would break Rihanna’s record as the fastest song by a female artist to reach that milestone (Believe It: 4 HRS & 30 MIN, “WAP”: 4 HRS & 23 MIN)! Continue to stream and purchase! Link in bio to stream! 👅 #WAP 📸: Via @nailson7th

Auch 90er Rap-Ikone Foxy Brown wird im neuen Video von Cardi B und Megan Thee Stallion gewürdigt. Auf dem Cover ihres Albumklassikers "Ill Na Na" sieht man Foxy Brown in einem schwarzen Bikini vor einem poolähnlichem blauen Hintergrund. Ungefähr so sieht man auch Cardi B und Megan im Video posieren:

“WAP” is out NOW on all platforms! GO STREAM AND PURCHASE AND WATCH THE MUSIC VIDEO! #WAP

Die Outfits sind straight 90er

Auch bei den Outfits hat sich das Team um Cardi B Gedanken gemacht und nichts dem Zufall überlassen. Hier sehen wir z.B. Sängerin Normani, die ein schwarz-weißes vintage Ensemble von Azzedine Alaïa trägt. Laut dem Billboard Magazin hat Supermodel Naomi Campbell in den 90ern ein ähnliches Outfit über den Laufsteg gesportet.

From @normani to @rosalia.vt, @kyliejenner & more, hit the link in bio for all the cameos in @iamcardib & @theestallion's "WAP" video 🤩

"WAP": Die Kontroverse um Kylie Jenner

Kylie Jenner, Sängerin Normani, Internet-Star/Sängerin Rubi Rose, Rosalía und die Rapperin Mulatto (die früher übrigens mal Dragster Rennen gefahren hat) sind neben Cardi B und Megan Thee Stallion die Stars im Video.

Girl wya? Let’s make a hit I’m tryna ride the beat like a 🍆💕💦😜

Alle sind Afro-Amerikanerinnen oder zumindest People of Color. Bis auf Kylie Jenner. Die hat mit Travis Scott zwar einen afro-amerikanischen Rapper als Mann und Kindsvater. Trotzdem finden die Fans: Kylie passt nicht in diese Mannschaftsaufstellung. Der Grund: erst mal die etwas random Performance einer Türöffnung. Natürlich gab es deshalb übers Wochenende nach dem Release auch schon heftige Video-Memes zu Kylies Auftritt im Video zu "WAP".

Online-Petition: 65000 Stimmen gegen Kylie Jenners Auftritt im "WAP"-Video

Im Netz findet man sogar eine Petiton, in der gefordert wird, dass man Kylie Jenner doch bitte aus dem Video entfernen soll. Neben der etwas unpassenden Türöffnung gibt es dafür aber einen etwas ernsteren Grund. Die Fans werfen Kylie Jenner nämlich vor, sie würde sich an der schwarzen Kultur bereichern und passt deshalb nicht ins Video.

Cardi B steht hinter Kylie Jenner

Cardi B sieht in Kylies Auftritt aber weder einen Kulturklau, noch eine sinnlose Performance. Auf Instagram hat Cardi nochmal klargemacht, dass es bei "WAP" nicht um die Hautfarbe geht, sondern um starke weibliche Persönlichkeiten.

Am 10. August, also mitten in dem Trubel um das "WAP"-Video hatte Kylie Jenner nämlich Geburtstag. Neben einem Gruß zum B-Day gab es nochmal eine Bestätigung für Kylies Auftritt.

Happy Birthday 🎊 and thank you @kyliejenner for being in my music video.I wanted different type of bad bitches in my video.Black,white,Latin,mix we all have WAPS!OK ...but thank you always @krisjenner you always a call away for me and you treat me and mines like fam.

Alles Liebe zum Geburtstag und danke dir, dass du in meinem Video mitmachst. Ich wollte verschiedene "bad bitches" in meinem Video: schwarz, weiß, Latina, mixed - wir alle haben WAPs!

In diversen Tweets, die leider wieder gelöscht wurden, hat Cardi B außerdem NOCHMAL erklärt, warum Kylie im Video ist. 1. weil sie immer nett zu ihrer Tochter und Schwester war, 2. weil Cardis Boy Offset und Kylies BoyTravis Scott Besties sind und 3. weil Kylies Mama Kris Jenner der guten Cardi schon sehr viele gute Tipps für das Leben im Showbizz gegeben hat.

Thema abgehakt, würde ich sagen.

🔝 Meistgelesen

  1. Die Ärzte sagen ihre Tour komplett ab - wegen Corona

    Ärzte-Fans sind am Boden zerstört:  Die 'In The Ä Tonight Tour 2021' wird definitiv nicht stattfinden. Das hat die Berliner Punk-Rock-Band gestern bekanntgegeben. Wir verraten dir warum.  mehr...

  2. Crime Was ist mit Gabby Petito passiert?

    Tagelang wurde nach Gabby Petito gesucht. Die 22-Jährige war bei einem Roadtrip verschwunden. Jetzt wurde offenbar ein Teil des Rätsels um die Influencerin gelöst.  mehr...

  3. Starnews Cristiano Ronaldo von Betrügerin abgezogen!

    Ganz schön dreist: Eine Reisevermittlerin nutzte das Vertrauen von Cristiano Ronaldo eiskalt aus. Insgesamt 288.000€ soll sie CR7 abgezockt haben.  mehr...

  4. Idar-Oberstein

    Crime Wegen Maskenpflicht? 20-Jähriger in Idar-Oberstein erschossen!

    In Idar-Oberstein ist am Samstag ein junger Kassierer an einer Aral-Tankstelle erschossen worden. Der Grund hierfür soll ein Streit um die Maskenpflicht gewesen sein.  mehr...