BabyB3ns

DASDING MUSIC RECAP

Die Highlights 2023: Die TikTok-Songs des Jahres

Stand
AUTOR/IN
Vanessa Hörmann
Profilbild von Vanessa
ONLINEFASSUNG
Franzi Wilke
Franzi

Songs, die auf TikTok viral gehen, sind zu 99% bereit für den Real Life Fame. Auch 2023 wurde Deine For-You-Page mit unzähligen nicen Tracks geflutet. Da kann man schon mal den Überblick verlieren. Deshalb hier die fünf hottesten TikTok-Songs 2023!

Die Formel ist einfach: Wer es auf TikTok geschafft hat einen viralen Track zu landen, dem ist ein Plätzchen in den Charts definitiv sicher. Mittlerweile ist die Social-Media-Plattform ein Garant für Songs, die richtig fame werden. Hier sind die fünf erfolgreichsten TikTok-Hypes des Jahres!

Amaru & Gringo – Blonde Chaya (Sped up)

Das Jahr 2023 war voll mit schnellen Brillen, (seeeehr) schnellen Songs und (illegalen) Raves. Zusammengefasst: 2023 war alles irgendwie ein bisschen Techno. Deshalb ist es wohl kein Wunder, dass „Blonde Chaya“ von Amaru & Gringo zum TikTok-Hype wurde – denn der Sound ballert, wie es in diesem Jahr nun mal üblich war. Wie so viele Songs, die durch TikTok fame wurden, existiert auch „Blonde Chaya“ schon sehr viel länger in der Bubble. Schon Mitte 2022 releasten Amaru und Gringo den Song, allerdings nicht als Sped-Up Version. Rund ein Jahr später machten die beiden den Song ein paar BPM schneller und geboren war der virale TikTok-Sound, der auch mühelos die Top 5 der deutschen Streaming-Charts geknackt hat.

Cassö, RAYE, D-Block-Europa – Prada

Prada ist einer der Songs, der wochenlang auf TikTok rumgeistert, einem nicht aus dem Kopf geht und trotzdem nicht offiziell releast wird. Lange Zeit war der Song nämlich nur auf Soundcloud zu finden. Zugegebenermaßen konnte Producer Cassö wahrscheinlich nicht wirklich was dafür, denn Prada ist ein Remix von „Ferrari Horse“, einem Song von RAYE und D-Block Europe. Cassö hatte schlicht keine Rechte an dem Originalsong und durfte seine Version deshalb auch nicht offiziell releasen. Am Ende hat's aber geklappt, und so wurde aus dem Luxusauto dann Luxusfashion und "Prada" einer der wohl bekanntesten EDM-Tracks in 2023.

BabyB3ns – Schmetterling

Was 2022 in Form von Sped-Up Songs anfing, hat 2023 seinen Höhepunkt erreicht: Schnell, schneller, die schnellsten Songs. Der Mix aus Techno, der perfekten Y2K-Nostalgie in Form von Low-Waist-Jeans und einer sad-girl-attitude war das perfekte Rezept für einen TikTok-Hype. Das dachte sich wohl auch BabyB3ns, setzte sich in ihr Bedroom-Studio und nahm ihre wachsende TikTok-Community mit auf ihre Schaffensreise. Und was dabei rauskam, wissen wir wohl alle: „Schmetterling“. Gemeinsam mit dem Producer Replay Okay entstand der Song, der bereits vor Release gehypt wurde und 2023 auf allen Ebenen perfekt zusammenfasst. Kleiner Funfact: die Stimme von Baby B3ns wurde schon in der Originalversion von „Schmetterling“ auf Sped-Up hochgeschraubt.

David Kushner – Daylight

Wenn wir über Songs sprechen, die durch TikTok fame wurden, dann kommen wir um einen nicht rum: „Daylight“ von David Kushner. Und der sticht nicht zuletzt deshalb so raus, weil er so ziemlich genau das Gegenteil von dem ist, was in diesem Jahr sonst so musikalisch steil ging. Schon Wochen vor dem eigentlichen Release ging die ruhige, melancholische Hook des Tracks viral. Spätestens nach der Veröffentlichung von „Daylight“ war der Hype so real, dass der Song mittlerweile sogar einen eigenen Wikipedia-Artikel hat.

ELLICE – Angst > Liebe

Top 50 der Streaming-Charts, Platz 2 bei The Voice Kids 2023 und über eine Million Aufrufe allein auf dem Snippet von „Angst > Liebe“. Man könnte quasi sagen ELLICE hat es geschafft. Und erst recht, wenn man bedenkt, dass die Berlinerin gerade einmal 16 ist und mit „Angst > Liebe“ ihren zweiten Song releast hat. Der Song markiert aber nicht nur ihren musikalischen Durchbruch, sondern erfüllt auch so ein bisschen ihren Traum. Zumindest teilweise. Denn produziert wurde der Track von Mastermind Tim Tautorat. Der Produzent arbeitet auch eng mit Bands wie Provinz, AnnenMayKantereit und Jeremias zusammen. Und von letzteren ist ELLICE ein so großer Fan, dass sie deren Song „Grüne Augen lügen nicht“ auf der The-Voice-Bühne performt hat. Hach, wie schön sich so ein Kreis schließen kann.

Hier gibt's noch mehr Highlights:

DASDING MUSIC RECAP Ayliva ist "Durchstarterin des Jahres"

Jedes Jahr wird von den jungen Programmen der ARD und Deutschlandfunk Nova ein*e Durchstarter*in des Jahres gekürt. Der Preis geht an einen Act, der im letzten Jahr den Durchbruch feiern konnte. Und das hat Ayliva so was von geschafft.

🔝 Meistgelesen

  1. Fußball Trainersuche beendet?! ER könnte der neue Bayern-Trainer werden

    Viele hatten schon befürchtet, dass der FC Bayern keinen neuen Trainer mehr findet. Aber: Jetzt soll alles klar sein.

    DASDING - Morgens klarkommen DASDING

  2. Gewinnspiel DASDING Ticketalarm – Radio einschalten und Tickets für euren Festivalsommer gewinnen!

    Euer Herz schreit: "Festivalsommer!" - euer Geldbeutel sagt: "nö"? Wir schenken euch Tickets für euer Lieblingsfestival!