Drakes Villa in Toronto

Verbrechen

Wachmann vor Drakes Villa in Toronto angeschossen

Stand
AUTOR/IN
Basti Schmitt
Bastian Schmitt
Isabel Gebhardt
Isabel GebhardtNEWSZONE-Team

Der Securitymann ist schwer verletzt. Fans ziehen jetzt schon Rückschlüsse auf den Beef mit Kendrick.

Die Polizei ermittelt und sagt, man wisse noch nichts über den Hintergrund. Ein Zusammenhang mit dem Kendrick-Beef ist also nicht offiziell. Das Cover vom neuesten Diss-Track gegen Drake zeigt ein Satellitenbild von Drakes Haus mit einer Reihe von roten Markierungen.

Schüsse vor Drakes Villa: Das ist passiert

Es werden aktuell Videoaufnahmen überprüft und Drakes Team befragt. Drake selbst soll nichts passiert sein. Es wurde nicht gesagt, ob der Rapper zu dem Zeitpunkt der Schüsse überhaupt zu Hause war. Die Täter seien nach der Tat in einem Fahrzeug geflohen und werden nun gesucht, so die Polizei.

A person was rushed to the hospital with serious injuries after an overnight shooting at a Toronto home owned by Drake.The suspect fled in a car, and the home is the same one featured as the cover art for Kendrick Lamar's diss song "Not Like Us pic.twitter.com/Q4TTKGWePL

"Owned By Kendrick": Fans pranken Drake bei Google Maps

Die Adresse von Drakes Haus ist kein Geheimnis. In den letzten Tagen waren mehrere Ortsbezeichnungen in und um die Villa bei Google Maps aufgetaucht, die auf Kendricks wiederholte Behauptung anspielen, Drake sei ein Sexualstraftäter. Ein Wald auf der anderen Straßenseite wurde als Anspielung auf Kendricks virale Sensation von 2012 in "Money Trees" umbenannt. Mittlerweile ist das fast alles von Google wieder entfernt.  

Drakes house on google maps says ‘owned by Kendrick’ pic.twitter.com/wE1X1rUBCH

Mehr News für dich:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

AP (Associated Press) ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel dpa, Reuters, AFP und SID.

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Most Wanted

  1. Friedrichshafen

    Bodensee 23-Jähriger von Tretboot gesprungen und verschwunden: So läuft die Suche!

    Der 23-Jährige war am Montag mit einem Tretboot auf dem Bodensee unterwegs. Jetzt wird er vermisst.

    SWR4 am Dienstag SWR4

  2. Missbrauch Wegen "Baby Reindeer": Mehr Männer suchen sich Hilfe

    Die Netflix-Serie "Baby Reindeer" ermutigt Männer, die Opfer von sexualisierter Gewalt wurden oder sind, sich Hilfe zu suchen. Das sagt eine britische Hilfsorganisation.