Junge Frau bekommt nach dem Impfen ein Plaster aufgeklebt

Corona

Griechenland zahlt Impf-Prämie

Stand
AUTOR/IN
Isabel Gebhardt
Isabel Gebhardt

Dass man in einigen Ländern eine Belohnung fürs Impfen bekommt, hat man schon gehört. Griechenland geht jetzt noch einen Schritt weiter: Wer die Corona-Impfung macht, bekommt Geld. Sollte es das bei uns auch geben?

In Griechenland bekommen alle zwischen 18 und 26 Jahren einmalig 150 Euro, wenn sie sich gegen Corona impfen lassen. Mit der Aktion wolle der Staat den jungen Menschen Danke sagen, hieß es.

Der Staat dankt Ihnen dafür, dass Sie verantwortungsbewusst handeln und etwas tun, was Sie sicher ohnehin getan hätten.

Gutscheine statt Bargeld

Wer mitmacht, bekommt allerdings kein Bargeld - sondern eine Art Gutschein. Die 150 Euro können dann für Kino, Konzerte oder aber Flüge, Hotels und Campingplätze ausgegeben werden, erklärte der griechische Ministerpräsident in einem Interview.

Die Impf-Prämie ist also nicht nur Belohnung und Anreiz für alle, die sich vielleicht nicht impfen lassen wollten. Sie unterstützt so auch die Tourismus- und Unterhaltungsbranche, die wegen Corona viele Verluste macht.

Sollte es auch in Deutschland eine Impf-Prämie geben?

🔝 Meistgelesen

  1. Festival Der Timetable steht: Verpasse keinen Act beim DASDING Festival 2024!

    Am 08. Juni 2024 geht es für unser eigenstes liebstes DASDING Festival in die dritte Runde. Ab jetzt ist der Timetable am Start und das Beste daran: Du kannst ALLE Acts sehen, ohne dich entscheiden zu müssen!