STAND
AUTOR/IN

"I can't breathe" heißt der neue Song von Samy Deluxe. Damit ist er der erste Rapper aus Deutschland, der einen Song zum rassistisch motivierten Mord an George Floyd sowie den weltweiten Protesten gegen Rassismus und Polizeigewalt gemacht hat. Aber auch seine amerikanischen Rap-Kollegen haben ihre Frustration und Fassungslosigkeit in Songs verarbeitet. Diese Songs findest du unten im Artikel. Aber erst mal zu Samy.

Da muss der gute Samy Deluxe 19 Jahre nach seinem gesellschaftskritischen Rundumschlag "Weck mich auf" nochmal einen Song zum Thema Rassismus raushauen. Und zwischendrin noch "Adriano" und "Superheld" und "Privilegiert" und eine Vielzahl von Statements zu einem System, das einfach nicht wahrhaben will, dass schwarze Menschen in vielerlei Hinsicht benachteiligt werden. An dieser Stelle ist ein großes DANKE an den Baus fällig, der uns unermüdlich aufklärt, was bei uns schief läuft.

Recherche und Bildung sind essenziell

Am Ende des Videos zu seinem neuen Song "I can't breathe", macht Samy nochmal deutlich, was beim Thema Rassismus, #BlackLivesMatter und generell im Umgang mit ähnlich brisanten Themen wichtig ist: ehrliches Interesse und sich Schlau machen, bevor man den Mund aufmacht. Hier ein Auszug.

Um bei dem Thema Rassismus mitreden zu können und auf der richtigen Seite zu stehen, bedarf es mehr als einer naiven zwangsoptimistischen Grundhaltung! Es geht um intensive Recherche und Bildung, wie in allen Themenbereichen, wo man mit einer Meinung ernst genommen werden will!

Persönliches Statement zu #AllLivesMatter Kommentaren und Angst um seinen Sohn!

Formuliert hat Samy diesen Gedanken schon in einem persönlichen Statement, das er kürzlich auf seinem Insta-Account veröffentlicht hat.

In diesem Statement sorgt er sich auch um das Leben seines Sohns, der als schwarzer Jugendlicher in den U.S.A. aufwächst. Vor allem richtet sich Samy aber an Menschen, die der #BlackLivesMatter-Bewegung mit #AllLivesMatter antworten, oft gut gemeint aber schlussendlich doch nicht gut und oft auch aus falschem Antrieb.

Jeder, der versucht da ein (#AllLivesMatter, Anm.d.Red.) Argument für sich zu machen, weil er so erzogen worden ist von seinen Eltern "wir sind alle gleich" und "es gibt keine Farben" muss sich einfach eingestehen, dass das eine mega naive und nicht zeitgemäße Blickweise auf diese Welt ist.

Aktuelle Songs zum Thema Rassismus und Polizeigelwalt aus den U.S.A.

Die "New Music Friday"-Playliste auf Spotify hat sich zu einer echten Institution für neue Top-Songs dieser Welt entwickelt. Die oberen Plätze dieser Liste sind heiß begehrt und gehen oft an die Megastars aus Pop und Rap.

Beim aktuellen "New Music Friday" sieht das aber anders aus. Ganz oben auf der Liste findet man Songs, die sich mit dem Thema Rassismus in Amerika befassen. "JU$T", den neuen Song von Run The Jewels, Pharrell Williams und Zack De La Rocha von Rage Against The Machine zum Beispiel. Ist klar, dass Run The Jewels jetzt nicht den Status einer Selena Gomez haben, deshalb liegt der Verdacht nahe, dass die Regler-Schieber bei Spotify diesen Song bewusst nach oben geschoben haben. Direkt darauf folgen übrigens "FTP" von Rapper YG und "Otherside Of America" von Meek Mill. Auch "Riot" von XXXTENTACION ist überraschenderweise weit oben auf dieser Liste, genau wie "2020 Riots: How Many Times" von Trey Songz.

Hier findest du eine Auswahl an frisch erschienenen Songs zum Thema Rassismus und Polizeigewalt in Amerika:

🔝 Meistgelesen

  1. Flut-Hilfe Hochwasser & Überschwemmungen: So kannst du helfen

    Die heftigen Unwetter und Überflutungen in Rheinland-Pfalz haben Schaden angerichtet und vielen Menschen alles genommen. Viele bieten ihre Unterstützung an. So kannst auch du helfen:  mehr...

  2. Social Media Wer ist Hasbulla und wieso ist er überall?

    Auf TikTok oder Instagram kommt man nicht mehr an ihm vorbei: Der 18-Jährige Hasbulla Magomedov aus Russland ist ein Mega-Star im Netz. Videos und Memes von ihm gehen viral. Woher der Hype um ihn kommt und wegen welcher Aktion er auch kritisiert wird, checkst du hier.  mehr...

  3. Starnews Bausas "Was Du Liebe Nennst" goes USA!

    Bausa hat mit "Was Du Liebe Nennst" 2017 einen der größten deutschsprachigen Hits abgeliefert. In Russland und Schweden hat man das Potential des Songs schon erkannt, jetzt gibt es den Song mit Starbesetzung aus den USA!  mehr...

  4. Social Media TikTok-Star Theophilus Junior Bestelmeyer - Wer ist das und wieso ist er überall?

    Seinen Namen liest man zurzeit unter vielen Beiträgen auf Social Media. In den USA lässt sich eine TikTok-Userin vielleicht sogar seinen Namen tätowieren, jetzt releaste er einen Song dazu. Theophilus Junior Bestelmeyer is everywhere - aber wieso? Und wer ist er überhaupt?  mehr...