STAND
MODERATOR/IN

LEA erobert die Charts, aber auch die TV-Bildschirme Deutschlands. Walerija hat LEA zum Interview getroffen, um mit ihr über die Lyrics auf dem Album "Treppenhaus" zu sprechen.

Wenn ihr sie aber noch nicht von „110“ mit Capital Bra und Samra oder „Sing meinen Song“ kennt, dann lernt ihr sie jetzt durch ihr neues Album „Treppenhaus“ kennen.

Walerija spricht mit LEA über die Worte, die am häufigsten auf ihren Songs vorkommen und stellt ihr dadurch Fragen: Wann hat sie gemerkt, dass sie so okay ist? Haben Capital Bra und sie überhaupt etwas gemeinsam? Und was ist ihr eigentlich schon Merkwürdiges im Treppenhaus passiert?

LEA featuring Capital Bra - Wieso das so gut passt

Berlin lebt braaaaa !!!!! Danke an alle die hinter mir stehen! #egjistdiegang #capitalbra

Auf den ersten Blick könnten Capital Bra und LEA nicht unterschiedlicher sein. Das bestätigt LEA im Interview auch nochmal. Weder von der Art wie sie ihren Tag verbringen, noch wie sie auf Tour gehen. Aber eine Sache fasziniert LEA an Capi: Wie er Texte schreibt. In der neuesten Kooperation 7 Stunden gefällt LEA besonders Capital Bras Bridge, in der er "Ich glaub', keiner versteht,
Wie sehr du mir fehlst"
singt. Da bekommt sie sogar ausnahmsweise mal bei seiner Musik Gänsehaut.

Er lässt viel Persönliches und Nähe zu. Das ist total schön, dass das bei ihm getriggert wird, wenn wir Musik zusammen machen.

LEA im Scratched Interview

Wenn ihr jetzt Lust bekommen habt, die Geschichten hinter den Lyrics kennen zu lernen und zu erfahren, welcher Song auf dem Album für LEA der persönlichste Song ist, dann checkt das Scratched Interview oben aus.

🔝 Meistgelesen

  1. Apps Reface-App: Warum sich der Download nicht wirklich lohnt

    "Reface" ist technisch krass gut im Vergleich zu anderen Deepfake-Apps. Das Problem ist nur: Die App versucht uns ziemlich aggressiv in ein Abo zu drängen. Auch die Bewertungen in App-Stores sind nicht wirklich gut.  mehr...

  2. App-Check Gradient-App: Wer ist dein Star-Doppelgänger?

    Die App "Gradient" stürmt gerade die App-Charts. Mit ihr kannst du deinen Doppelgänger finden. Ist lustig - hat aber einen Haken.  mehr...

  3. Social Media User warnen gerade vor TikTok, weil ein Suizidvideo kursiert

    Momentan geht auf TikTok ein Video eines Mannes herum, das sehr deutlich seinen Suizid zeigt. TikTok versucht das Video dauerhaft von der Plattform zu löschen, trotzdem warnen andere User gerade TikTok zu benutzen.  mehr...

  4. Starnews Cardi B. neues Video zu "WAP" zerstört das Internet. Und Kylie Jenner.

    Es hat nur drei Tage gedauert, bis das neue Musikvideo von Cardi B und Megan Thee Stallion zum Song "WAP" bei Youtube die 60 Millionen Views hatte. Könnte an der Qualität des Songs liegen. Oder an den knappen Outfits. Oder an Kylie Jenner. Hier erfährst du warum das "WAP" Video so steil geht!  mehr...