Tino Chrupalla, AfD-Bundesvorsitzender und Fraktionsvorsitzender der AfD, ist auf mehreren Geräten für eine Social Media Übertragung  (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Michael Kappeler)

Rheinland-Pfalz & Baden-Württemberg

AfD auf TikTok: Darum werden dir die Videos häufiger angezeigt

Stand
AUTOR/IN
Hans Liedtke
Hans Liedtke  NEWSZONE (Foto: SWR DASDING)
Katharina Kunz
Redakteurin Katharina Kunz (Foto: SWR)

Auf TikTok hat die AfD in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg mehr Follower als andere Parteien. Woran liegt das?

Nach der "CORRECTIV"-Recherche zum Geheimtreffen von Rechtsextremen, AfD-Politikern und reichen Helfern, fragen sich viele, wie die AfD so viele Stimmen in Umfragen erhalten kann. In Umfragen kommt die Partei in Rheinland-Pfalz auf 17 Prozent und in Baden-Württemberg auf 18 Prozent.

Ein Grund könnte ihre Reichweite auf TikTok sein: 

AfD auf TikTok in Rheinland-Pfalz

  • Ihr TikTok-Account hat rund 61.900 Follower
  • Der Mainzer Bundestagsabgeordnete und Vize-Landeschef Sebastian Münzenmaier hat 65.800 TikTok-Follower, die seine Videos teilweise über 100.000 mal aufrufen
  • Die AfD nutzt ihren Account, um, laut eigener Aussage, "direkt mit Bürgern in den Kontakt zu treten"

AfD auf TikTok in Baden-Württemberg

  • AfD-Landtagsabgeordneter in Baden-Württemberg, Miguel Klauß, hat auf TikTok rund 235.000 Follower und erreicht rund 420.000 Accounts
  • Er wirbt auf der Plattform für Abschiebungen
  • Klauß sagte auf die Frage, warum die AfD auf TikTok erfoglreicher als andere Parteien sind: "Die Altparteien reden fünf Minuten, sagen aber nichts. Wir von der AfD haben das besser im Blut."

Die anderen Parteien sind entweder gar nicht oder kaum auf TikTok zu finden.

Das sagen Fachleute zum TikTok-Erfolg der AfD

Der Professor für Kommunikationswissenschaften an der Uni Mainz, Marcus Maurer, sagt: "Klassische Nachrichtenmedien berichten gar nicht und wenn nur sehr negativ über die Partei." Deswegen nutze die AfD Social Media für sich. Maurer will die Rolle von TikTok nicht überbewerten: Der Erfolg der AfD auf TikTok beruhe auf unsachlichen Angriffen und Emotionen. "Das ist sicher nichts, was man der politischen Konkurrenz aus etablierten Parteien raten würde."

Kommunikationswissenschaftler, Wolfgang Schweiger, von der Uni Hohenheim, sagt, gerade weil die AfD eine populistische Partei sei, die mit "Sündenbock-Anschuldigungen" und "simplen Lösungsvorschlägen", arbeite, ist sie laut Schweiger sehr aktiv auf TikTok. "Solche einfachen Botschaften lassen sich über die kurzen Videos einfach sehr, sehr gut verbreiten."

Würdest du aus Deutschland auswandern? Die Frage beantworten jetzt mehr Menschen so:

Mehr News checkst du hier:

Freiburg

Freiburg Starkes Zeichen gegen rechts: Tausende demonstrieren in Freiburg

Es waren viel mehr als erwartet: Auf dem Platz der Alten Synagoge hatten alle die Leute vor allem eine Botschaft.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Der SWR ist der Südwestrundfunk. Er ist öffentlich-rechtlich und gehört mit anderen Sendern (wie zum Beispiel WDR und BR) zusammen zur ARD. Dort arbeiten Journalisten, die zu aktuellen Themen direkt mit Betroffenen sprechen und bei Behörden und Unternehmen kritisch nachfragen. Der SWR wird durch den Rundfunkbeitrag finanziert und arbeitet unabhängig von Werbung und Politik.

Der SWR ist der Südwestrundfunk. Er ist öffentlich-rechtlich und gehört mit anderen Sendern (wie zum Beispiel WDR und BR) zusammen zur ARD. Dort arbeiten Journalisten, die zu aktuellen Themen direkt mit Betroffenen sprechen und bei Behörden und Unternehmen kritisch nachfragen. Der SWR wird durch den Rundfunkbeitrag finanziert und arbeitet unabhängig von Werbung und Politik.

Wie ist die Stimmung in der Gesellschaft, welche Parteien haben gerade viel Zuspruch oder was denken bestimmte Altersgruppen über den Klimawandel. Solche und viele andere Fragen lassen sich mit Umfragen beantworten. Dabei werden viele verschiedene Menschen meist zufällig befragt. Ist die Anzahl der Teilnehmer groß genug, lassen sich die Ergebnisse auf die gesamte Bevölkerung hochrechnen. Bekannteste Beispiele sind die Umfragen vor Wahlen.

Most Wanted

  1. Gesundheit Acht Jahre alt und in der Pubertät? Das sind die Gründe

    Die Medizin hat schon vor Jahrzehnten entdeckt, dass Menschen immer früher pubertieren. Hat die Pandemie das verstärkt?

    DASDING - Morgens klarkommen DASDING