Southside 2017: Das Line-Up ist komplett

Datum Fr. 23.- So. 25.06.2017
Beginn 12:00 Uhr
Location Neuhausen ob Eck

Der DASDING Festivalsommer wird immer besser: Endlich gibt's die letzte Bandwelle fürs Southside 2017.

Der erste Headliner für 2017 steht schon länger fest: Green Day kommen mit ihrem neuen Album "Revolution Radio" im Gepäck nach Neuhausen ob Eck! Dazu kommen eine ganze Reihe von Bands, auf die Du Dich schon jetzt freuen kannst!

Alle Bands auf einen Blick:

Green Day | Linkin Park | Casper | Blink-182 | Die Antwoord | Imagine Dragons | Fritz Kalkbrenner | Alle Farben | Clueso | Lorde | Axwell Λ Ingrosso | Alt-J | Flogging Molly | Mando Diao | Passenger | Modestep DJ Set | Rancid | Editors | SDP | Irie Révoltés | Jennifer Rostock | A Day To Remember | Frank Turner & The Sleeping Souls | Jimmy Eat World | Gogol Bordello | Bilderbuch | Milky Chance | Kontra K | Boy | 257ers | Danko Jones | Maximo Park | Xavier Rudd | Die Orsons | Joris | Haftbefehl | Callejon | SSIO | Archive | Gloria | Frittenbude | OK Kid | Seasick Steve | Heisskalt | Me First And The Gimme Gimmes | Die Kassierer | Antilopen Gang | Neonschwarz | SXTN | Disco Ensemble | The King Blues | Nothing But Thieves | The Smith Street Band | Skinny Lister | Highly Suspect | Erik Cohen | Alex Mofa Gang | K.Flay | Pictures | Boys Noize | Digitalism Live | Gestört aber GeiL | Rampue | Drunken Masters Royal Blood | Wolfmother | Halsey | Future Islands | Nathaniel Rateliff & The Night Sweats | Of Mice and Men | You Me at Six | Baroness | Kodaline | Red Fang | Montreal | Counterfeit | Kensington | LP | Moose Blood | Tall Heights | Ho99o9 | RL Grime | Kakkmaddafakka | Twin Atlantic | Dave Hause & The Mermaid | Fatoni | Louis Berry | The Dirty Nil | Stu Larsen | Amber Run | Leif Vollebekk | Die Boys | Smile And Burn | Ace.Tee & Kwam.e | Rebels Of The Jukebox | Tuesday Night Project | Luke Noa & The Basement Beats | Mikroschrei

Southside-Abbruch 2016 wegen Unwettern

Wegen heftiger Gewitter wurde das Southside Festival in diesem Jahr am frühen Abend erst einmal unterbrochen. Die Besucher wurden aufgefordert, sich in ihren Autos in Sicherheit zu bringen. Starkregen, Hagel und Orkanböen kamen am Verlauf des Abends und in der Nacht noch dazu. Besucher, die keinen Schutz in PKWs fanden, wurden mit Shuttelbussen zu Notunterkünften gefahren. Es gab mehrere leicht Verletzte. Daraufhin wurde das Festival abgebrochen und Schadenersatz geleistet.


Stand: 14.02.2017 Autor: DASDING.de